Entspanntes Sehen in digitalen Zeiten

Die neue Rodenstock Bildschirmbrille mit Blaulichtfilter.

Kennen Sie das: Sie arbeiten am Computer, surfen mit dem Tablet im Internet oder lesen e-Books  – und nach einiger Zeit verspannt sich Ihr Nacken und die Augen brennen? Ein Grund hierfür ist oft die falsche Brille.  

Damit ist jetzt Schluss: Denn wir von Seelos Augenoptik fertigen für Sie die Bildschirmbrille, die Ihnen ermüdungsfreies Sehen ermöglicht. Durch das extra große Blickfeld im Nah- und Zwischenbereich bleibt Ihre Körperhaltung völlig entspannt. Auch wenn Sie nur 5 bis 10 Stunden in der Woche vor einem Bildschirm verbringen, werden Sie den positiven Effekt schon deutlich spüren.

Die perfekte Ergänzung zur Bildschirmbrille:
Digitale Geräte senden ein Übermaß an künstlichem blauen Licht aus, welches unseren natürlichen Tag-Nacht-Rhythmus stören kann. Die innovative Hightech-Beschichtung Solitaire® Protect Balance 2 von Rodenstock bietet die Lösung: Künstliches blaues Licht wird reduziert. Dadurch kann das Wohlbefinden am Arbeitsplatz und im Alltag gesteigert werden.

Profitieren Sie von:

  • maßgeschneiderten Nahkomfortgläsern, angepasst an Ihre Blickbewegungen und Arbeitsentfernungen
  • der Steigerung des Wohlbefindens am Arbeitsplatz und im Alltag
  • einer Brille, die Sie auch in Ihrer Freizeit lieben werden, z.B. beim Kochen, Heimwerken oder Fernsehen

Verienbaren sie doch gleich einen Termin und lassen sich unverbindlich in unserem Fachgeschäft beraten. Wir freuen uns auf Sie.

Teilen Sie diesen Beitrag:

Share on facebook
Share on print
Share on email

Weitere Beiträge:

gunther@seelos-optik.de

Uhren & Schmuck in Titan

Entdecken Sie hier einen Teil unserer neuen Uhren & Schmuck Kollektion von Boccia. Unser Hersteller Boccia ist seit vielen Jahren ein zuverlässiger Partner für hochwertige

Weiterlesen »
gunther@seelos-optik.de

Die perfekte Brille für´s Rad

Nachdem ich schon meine erste Sportbrille von unserem neuen Sportbrillenhersteller Julbo getestet habe, war jetzt im Sommerurlaub die nächste Brille dran. Natürlich wurde die Brille

Weiterlesen »